Angebote zu "Private" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Private Tour: Normandie, Kriegsschauplätze, Mus...
676,93 € *
ggf. zzgl. Versand

Wandeln Sie auf dieser privaten Tour ab Bayeux in die Normandieauf den Spuren der als D-Day bekannten Alliierten-Invasion am 6. Juni 1944. Sie können diese private Tour frei nach Ihren Vorlieben gestalten und festlegen, wie viel Zeit Sie wo verbringen möchten. Ihr privater Reiseleiter begleitet Sie, verschafft Ihnen einzigartige Einblicke in die damaligen Ereignisse in der Normandie und erläutert Ihnen die Rolle der britischen, amerikanischen, kanadischen und französischen Truppen. Sie haben zudem Gelegenheit, die Friedhöfe und Museen besuchen.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Ein Tag in der Normandie: Landungsstrände des Z...
1.395,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Genießen Sie eine Ganztagestour zu den Landungsstränden von der Normandie von Ihrem Hotel oder Appartement in Paris mit einem Deluxe-Auto oder Kleinbus.Tauchen Sie ein in die Geschichte des Zweiten Weltkriegs mit Ihrem englischsprachigen, erfahrenen Reiseleiter und Fahrer, und nutzen Sie diese private „a la Carte“-Tour.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Call of Duty: WWII Xbox One (UK PEGI) (englisch...
39,21 € *
ggf. zzgl. Versand

UK Import-Version: 100% uncut inklusive Symbolik. Call of Duty: WWII – zurück zu den Wurzeln im großen Stil In Call of Duty: WWII erlebst Du die dramatische Rückkehr zum größten militärischen Konflikt der Geschichte und zu den Anfängen der Reihe: dem Zweiten Weltkrieg. Du trittst eine unvergessliche Reise im Kreise einer eingeschworenen Bruderschaft quer durch Europa auf einer Mission an, die entscheidend für den Erfolg der alliierten Streitkräfte ist. Der neueste Call of Duty-Titel bietet finstere Authentizität und filmreife Intensität epischen Ausmaßes. Neben klassischen Kämpfen verfügt der Multiplayer außerdem über zahlreiche neue Modi und Gameplay-Innovationen sowie Maps an berühmten Schauplätzen, während der neue Zombies-Koop-Modus eine fesselnde neue Story und ein Adrenalin-treibendes Spielerlebnis bietet. Call of Duty: WWII ist die Neudefinition dieses historischen Konflikts für eine neue Konsolengeneration. Call of Duty: WWII führt die Serie zu ihren Wurzeln zurück in einem kinoreifen Erlebnis, das den unvergesslichen Heldenmut der Soldaten einfängt, die gemeinsam in einem Krieg kämpften, der die Welt für immer verändert hat. Es entsteht ein ehrliches Portrait des Zweiten Weltkriegs, erzählt aus der Perspektive der legendären 1. US-Infanteriedivision und mit einem Ensemble aus vielseitigen Charakteren aus aller Welt. Dank beeindruckender Grafik und intensiver Klangkulisse können die Spieler die Strände der Normandie am D-Day stürmen, durch Frankreich marschieren, um Paris zu befreien, und letztendlich in Deutschland in einer der monumentalsten Schlachten aller Zeiten eindringen. Das Kampfsystem im Multiplayer von Call of Duty: WWII steht für bodenständige, schnelle Action mit einem Arsenal authentischer Waffen und Ausrüstung. Die Maps sind einigen der legendärsten Kriegsschauplätze des Zweiten Weltkriegs in Europa nachempfunden. Obendrein bietet der Multiplayer dank Divisionen einen neuen Ansatz, was Charakter- und Klasseneditor betrifft, mit Krieg einen neuen Story-basierten Multiplayer-Modus sowie mit „Hauptquartier“ ein einzigartiges Community-Feature, bei dem die Spieler mit ihren Freunden interagieren und Kontakte knüpfen können. Als ultimatives Zombies-Erlebnis für eine neue Generation führt Call of Duty: WWII außerdem einen brandneuen Koop-Modus ein, der mit einer eigenen Story voller unerwarteter, schweißtreibender Action während des Zweiten Weltkriegs ausgestattet ist. Features Vorbesteller erhalten Zugriff auf die Private Multiplayer Beta Multiplayer bietet klassische Boots-on-the-Ground Kämpfe mit ganz neuen Möglichkeiten Einen brandneuen, einzigartigen Ansatz bietet der Zombies-Koop-Modus mit einer eigenen Story Herkunft Audiosprache Sprache Texte Sprache Cover Altersempfehlung PEGI ab 18

Anbieter: G2A
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
A Stapelbarer Stuhl lackierter Stahl - Tolix - ...
231,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Tolix Stapelbarer Stuhl Metall Weiß glänzend. Masse: B 51 cm × T 46 cm x H 85 cm - Sitzfläche: H 44 cm.Das fabelhafte Schicksal der "Paucharde"! Der Stuhl "A" von Tolix ist seit fast einem Jahrhundert eine Stilikone des industriellen Designs und hat viele Moden und Trends hinter sich gelassen um zu einem absoluten Klassiker zu avancieren. Sein seit 1934 unaufhörlicher Erfolg hat "A" auch in die Sammlungen des Vitra Design Museums, MoMa und Centre Pompidou geführt. Eine enorme Ehre und internationale Anerkennung für dieses "lebende Kulturgut", das die französische Lebensart darstellt. Der Stuhl "A" verkörpert den modernen Stil der 30er bis 50er Jahre und besticht durch seine absolut solide und doch extrem leichte Bauweise. Er lässt sich stapeln und platzsparend aufreihen und nimmt so nur sehr wenig Platz in Anspruch. Sein raffiniertes Aussehen und seine große Funktionalität haben ihm zu großem Erfolg verholfen: Bereits 1935 schmückte er das Passagierschiff "Normandie" und 1937 die Wege der Internationalen Kunst und Technik-Messe.  In den 50er Jahren fand man ihn dann zunehmend auf Café-Terrassen bevor er schließlich auch private Wohnräume eroberte. Der sinnbildliche und demokratische Metallstuhl von Tolix markiert einen bedeutenden Schritt in der Geschichte des Designs. Der ganze Ruhm gebührt Xavier Pauchard, der zum ersten Mal in der Geschichte gepresstes Blech und Zink für die Herstellung eines Möbelstücks in Serienfertigung verwendete. Tolix war damit der erste französische industriell hergestellte Stuhl. Heute arbeitet das Unternehmen mit extrem leistungsfähigen, digitalen Maschinen, die die aus der Historie entstanden manuellen Fertigungsverfahren optimal ergänzen. Jeder Stuhl, der aus diesen Werkstätten kommt, ist ein Einzelstück und trägt eine in das Metall gestanzte Inschrift. Tolix hat 2006 absolut verdient die Auszeichnung "Entreprise du patrimoine vivant" (Unternehmen des lebenden Kulturguts) erhalten, die vom französischen Ministerium für Wirtschaft, Finanzen und Industrie verliehen wird. Der Stuhl "A" ist aus epoxylackiertem Edelstahlblech gefertigt und in topaktuellen Farben erhältlich. Es gibt ihn auch in einer farblos lackierten Stahlvariante für den Innenraum und einer Ausführung aus farblos lackiertem, galvanisiertem Stahl (Zinkschicht) für den Innen- und Außenbereich.. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
A Stapelbarer Stuhl lackierter Stahl - Tolix - ...
231,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Tolix Stapelbarer Stuhl Metall Paprikarot, glänzend. Masse: B 51 cm × T 46 cm x H 85 cm - Sitzfläche: H 44 cm.Das fabelhafte Schicksal der "Paucharde"! Der Stuhl "A" von Tolix ist seit fast einem Jahrhundert eine Stilikone des industriellen Designs und hat viele Moden und Trends hinter sich gelassen um zu einem absoluten Klassiker zu avancieren. Sein seit 1934 unaufhörlicher Erfolg hat "A" auch in die Sammlungen des Vitra Design Museums, MoMa und Centre Pompidou geführt. Eine enorme Ehre und internationale Anerkennung für dieses "lebende Kulturgut", das die französische Lebensart darstellt. Der Stuhl "A" verkörpert den modernen Stil der 30er bis 50er Jahre und besticht durch seine absolut solide und doch extrem leichte Bauweise. Er lässt sich stapeln und platzsparend aufreihen und nimmt so nur sehr wenig Platz in Anspruch. Sein raffiniertes Aussehen und seine große Funktionalität haben ihm zu großem Erfolg verholfen: Bereits 1935 schmückte er das Passagierschiff "Normandie" und 1937 die Wege der Internationalen Kunst und Technik-Messe.  In den 50er Jahren fand man ihn dann zunehmend auf Café-Terrassen bevor er schließlich auch private Wohnräume eroberte. Der sinnbildliche und demokratische Metallstuhl von Tolix markiert einen bedeutenden Schritt in der Geschichte des Designs. Der ganze Ruhm gebührt Xavier Pauchard, der zum ersten Mal in der Geschichte gepresstes Blech und Zink für die Herstellung eines Möbelstücks in Serienfertigung verwendete. Tolix war damit der erste französische industriell hergestellte Stuhl. Heute arbeitet das Unternehmen mit extrem leistungsfähigen, digitalen Maschinen, die die aus der Historie entstanden manuellen Fertigungsverfahren optimal ergänzen. Jeder Stuhl, der aus diesen Werkstätten kommt, ist ein Einzelstück und trägt eine in das Metall gestanzte Inschrift. Tolix hat 2006 absolut verdient die Auszeichnung "Entreprise du patrimoine vivant" (Unternehmen des lebenden Kulturguts) erhalten, die vom französischen Ministerium für Wirtschaft, Finanzen und Industrie verliehen wird. Es gibt ihn auch in einer farblos lackierten Stahlvariante für den Innenraum und einer Ausführung aus farblos lackiertem, galvanisiertem Stahl (Zinkschicht) für den Innen- und Außenbereich.. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
A Stapelbarer Stuhl lackierter Rohstahl - Tolix...
244,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Tolix Stapelbarer Stuhl Metall Rohstahl, glanzlackiert. Masse: B 51 cm × T 46 cm x H 85 cm - Sitzfläche: H 44 cm.Das fabelhafte Schicksal der "Paucharde"! Der Stuhl "A" von Tolix ist seit fast einem Jahrhundert eine Stilikone des industriellen Designs und hat viele Moden und Trends hinter sich gelassen um zu einem absoluten Klassiker zu avancieren. Sein seit 1934 unaufhörlicher Erfolg hat "A" auch in die Sammlungen des Vitra Design Museums, MoMa und Centre Pompidou geführt. Eine enorme Ehre und internationale Anerkennung für dieses "lebende Kulturgut", das die französische Lebensart darstellt. Der Stuhl "A" verkörpert den modernen Stil der 30er bis 50er Jahre und besticht durch seine absolut solide und doch extrem leichte Bauweise. Er lässt sich stapeln und platzsparend aufreihen und nimmt so nur sehr wenig Platz in Anspruch. Sein raffiniertes Aussehen und seine große Funktionalität haben ihm zu großem Erfolg verholfen: Bereits 1935 schmückte er das Passagierschiff "Normandie" und 1937 die Wege der Internationalen Kunst und Technik-Messe.  In den 50er Jahren fand man ihn dann zunehmend auf Café-Terrassen bevor er schließlich auch private Wohnräume eroberte. Der sinnbildliche und demokratische Metallstuhl von Tolix markiert einen bedeutenden Schritt in der Geschichte des Designs. Der ganze Ruhm gebührt Xavier Pauchard, der zum ersten Mal in der Geschichte gepresstes Blech und Zink für die Herstellung eines Möbelstücks in Serienfertigung verwendete. Tolix war damit der erste französische industriell hergestellte Stuhl. Heute arbeitet das Unternehmen mit extrem leistungsfähigen, digitalen Maschinen, die die aus der Historie entstanden manuellen Fertigungsverfahren optimal ergänzen. Jeder Stuhl, der aus diesen Werkstätten kommt, ist ein Einzelstück und trägt eine in das Metall gestanzte Inschrift. Tolix hat 2006 absolut verdient die Auszeichnung "Entreprise du patrimoine vivant" (Unternehmen des lebenden Kulturguts) erhalten, die vom französischen Ministerium für Wirtschaft, Finanzen und Industrie verliehen wird. Dieser Stuhl ist aus farblos lackiertem Rohstahlblech und nicht galvanisiert, so dass er nicht für den Außenbereich geeignet ist.  Für einen Einsatz auch im Außenbereich wird das galvanisierte, farblos lackierte Modell empfohlen. In dieser farblos lackierten Version sind die Schweißpunkte absichtlich sichtbar um die manuelle Fertigung hervorzuheben und den rohen Ausdruck des Produkts zu betonen.. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Romantische Reise durch die Normandie - Die sch...
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf Entdeckungsreise durch die Normandie - zauberhafte Landschaften und pittoreske Orte in Frankreichs Norden - Grandiose Klippen und einzigartige Felsentore, endlose feinsandige Strände und bukolische Landschaften, interessante Städte, romantische Fachwerk- und Granitdörfer, beschauliche Hafenstädtchen und exklusive Seebäder, monumentale Kathedralen, Klöster und Abteiruinen sowie unzählige traumhafte Schlösser und Herrenhäuser mit fantastischen Parkanlagen oder zauberhaften Gärten - all diese Zutaten machen den genialen Mix der Urlaubsregion Normandie aus. Wer sich für all das begeistern kann, der findet hier im französischen Norden sein Paradies. Obwohl die Normandie im 11. und 12. Jahrhundert einer der mächtigsten und wohlhabendsten europäischen Staaten war und von dieser Blütezeit auch heute noch zahllose prachtvolle historische Monumente künden, ist die Region als Urlaubsziel immer noch eher ein Geheimtipp.Im zweiten Bildband unserer neuen Reihe "Eine romantische Reise ..." möchten wir Sie auf eine wunderschöne und interessante Entdeckungstour mit dem Fotografen- und Autorenpaar Tina und Horst Herzig in die Normandie einladen. Auch in diesem Bildband finden Sie neben fantastischen Landschafts- und Städteaufnahmen der absoluten Lieblingsorte des Paares und den dazugehörigen notwendigen Informationen natürlich wieder die eine oder andere private Geschichte, diverse persönliche Tipps und vor allem ein paar absolut traumhafte Unterkünfte mit tollen Gastgebern, die eine Reise immer erst perfekt machen.PANORAMA ... ist eine hochwertige Foto-Bildband-Reihe, aufwändig fotografiert und gestaltet von renommierten Fotografen und Designern - - - Bis zu 260 kunstvolle Bilder auf bis 240 quadratischen Seiten - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Übersichtskarte - - - Ein klassischer Reisebildband im neuen quadratischen Look.

Anbieter: buecher
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Romantische Reise durch die Normandie - Die sch...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf Entdeckungsreise durch die Normandie - zauberhafte Landschaften und pittoreske Orte in Frankreichs Norden - Grandiose Klippen und einzigartige Felsentore, endlose feinsandige Strände und bukolische Landschaften, interessante Städte, romantische Fachwerk- und Granitdörfer, beschauliche Hafenstädtchen und exklusive Seebäder, monumentale Kathedralen, Klöster und Abteiruinen sowie unzählige traumhafte Schlösser und Herrenhäuser mit fantastischen Parkanlagen oder zauberhaften Gärten - all diese Zutaten machen den genialen Mix der Urlaubsregion Normandie aus. Wer sich für all das begeistern kann, der findet hier im französischen Norden sein Paradies. Obwohl die Normandie im 11. und 12. Jahrhundert einer der mächtigsten und wohlhabendsten europäischen Staaten war und von dieser Blütezeit auch heute noch zahllose prachtvolle historische Monumente künden, ist die Region als Urlaubsziel immer noch eher ein Geheimtipp.Im zweiten Bildband unserer neuen Reihe "Eine romantische Reise ..." möchten wir Sie auf eine wunderschöne und interessante Entdeckungstour mit dem Fotografen- und Autorenpaar Tina und Horst Herzig in die Normandie einladen. Auch in diesem Bildband finden Sie neben fantastischen Landschafts- und Städteaufnahmen der absoluten Lieblingsorte des Paares und den dazugehörigen notwendigen Informationen natürlich wieder die eine oder andere private Geschichte, diverse persönliche Tipps und vor allem ein paar absolut traumhafte Unterkünfte mit tollen Gastgebern, die eine Reise immer erst perfekt machen.PANORAMA ... ist eine hochwertige Foto-Bildband-Reihe, aufwändig fotografiert und gestaltet von renommierten Fotografen und Designern - - - Bis zu 260 kunstvolle Bilder auf bis 240 quadratischen Seiten - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Übersichtskarte - - - Ein klassischer Reisebildband im neuen quadratischen Look.

Anbieter: buecher
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
At the End of the Day -The Greatest Generation ...
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

What chance does the son of Greek immigrants in St. Louis have at the end of a Depression and at the beginning of a war? Thrown into World War II with a high school education and not much life experience Michel Poulos is among the troops that go ashore at Utah Beach and fight their way across France to Germany. En route Michael is awakened to life, love, and the realities of war. He emerges after three years in Europe with an awareness of the social and economic realities of life in the Twentieth Century.Poulos can sink or swim. He is carried along by a tide the world has never seen before. More than ten million service men and women left our shores to fight in the European and Pacific Theatres. Many had never been one hundred miles from home, but they returned determined to change the world. Michael Poulos was swept along with their enthusiasm, hunger and ingenuity into a developing economy, inquisitive scientific quest, and a thirst to do more, make more, improve on old ways and question the status quo. He elected not to be a bystander, but rather, to jump headlong into manufacturing, and financial success was soon to follow.What Poulos learned in his years in Europe during World War II marked him for life. There were good and bad lessons, some of which he couldn't help; some he could not forget, but all were a part of the teaching moments of a man who started with little but who proved to be a fast study to the lessons of war.The lessons were not all economic. Some were about love and relationships. The loss of a wife from the ravages of cancer; the love of his sons, and a haunting fling with a French girl in 1944 all propel him toward the century's end, sometimes excited, sometimes depressed, but always intrigued with the situation with which he finds himself.As readers we are swept along from the loft of a French barn to the canyons of Wall Street, and from the life of a grease monkey living under an army truck in a muddy field in Normandie to the touchdown of his private jet at Paris' Orly Field on the night before the Millennium. Michael Poulos was a poster child for America's Greatest Generation..

Anbieter: buecher
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot